Mit großer Freude stellen wir Ihnen unseren ersten Kunden-Newsletter vor, mit dem wir Sie zukünftig über unsere Entwicklung und unsere Aktivitäten informieren. Uns ist dabei wichtig, von Ihnen als ein berechenbarer und verlässlicher Geschäftspartner wahrgenommen zu werden.

Heute möchten wir Sie über den aktuellen Stand unserer Investitionen und über die Veränderungen im Hause PHOENIX informieren. Unsere Produktschwerpunkte als Fertigungsdienstleister sind anspruchsvolle, pulverbeschichtete Maschinenverkleidungen und Schweißbaugruppen. Dabei unterstützen wir Sie gerne auch bei der fertigungsbezogenen Konstruktion Ihrer Artikel.

Investitions- und Digitalisierungsprogramm

Wir sehen, dass alle unsere Kunden mit kürzeren Lieferzeiten und höherer Flexibilität umgehen müssen, daher stellen auch wir uns gerne dieser Herausforderung. Zur Erreichung dieses Zustands erweitern wir seit Anfang des Jahres unseren Maschinenpark.
Im März haben wir die halbautomatische Schwenkbiegemaschine TruBend Center 5030 in Betrieb genommen. Diese bietet uns die Möglichkeit, ein breites Teilespektrum schnell und flexibel zu bearbeiten. Im Anschluss daran haben wir unseren Maschinenpark um eine weitere hochmoderne Biegemaschine, die TruBend 5230, erweitert.

Seit 1. April arbeiten wir mit unserem neuen ERP-System Microsoft Dynamics NAV. Mithilfe dieses durchgängigen Systems werden wir stets über alle Prozesse im Unternehmen auf dem aktuellen Stand sein und können somit Entscheidungen einfacher und schneller treffen.

Im Mai haben wir damit begonnen, den Angebotsprozess zu digitalisieren. Mithilfe des Softwarepakets TruTops Calculate sind wir in der Lage, aus den STEP-Dateien unserer Kunden Stücklisten, Bearbeitungszeiten und Kosten zu generieren. So werden wir die Bearbeitungsdauer von Kundenanfragen deutlich reduzieren.

Außerdem erwarten wir im Juli die 2D-Laserschneidmaschine TruLaser 3030 aus dem Hause TRUMPF, damit erhöhen wir die Qualität und erreichen beste, mikrogratfreie Schneideergebnisse. Unser neues Kompaktlager TruStore 3030 als Doppelturmvariante ist direkt mit dem Laser verbunden und senkt den Platzbedarf. Zusätzlich ergänzt die platzsparende Highspeed-Maschine TruBend 7050 ab September die Biegerei.

Nutzen Sie unsere Erfahrung und fragen Sie bei uns an!

Weitere Informationen erhalten Sie vom Leiter des Verkaufscenters, Herrn Jürgen Zimmer, telefonisch (+49 7852 9353-255) oder per E-Mail 
Für Rückfragen jeglicher Art stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung und freuen uns auf den nächsten Kontakt.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team der PHOENIX Metalltechnik GmbH

als pdf herunterladen
Zurück zur Übersicht
Zurück zur Übersicht